simple web templates

Praxisräumung in Eisenach abgeschlossen, LKW #21 kann kommen [VIDEO]

Am 5. Februar 2019 hatten wir den letzten Räumeinsatz bei der Augenarztpraxis Kött in Eisenach. 

Mobirise
Nach einer Menge Schrauberei, Schlepperei und Fahrerei ist die Räumung des Spendenguts aus der ehemaligen Augenarztpraxis Kött in Eisenach nun abgeschlossen. Drei Einsatztage waren notwendig, um das teils schwere und sperrige Gut zu demontieren und zu transportieren. All das wäre ohne die Hilfe einiger guter Leute nicht möglich gewesen.
Zuerst möchten wir uns bei der Augenarztpraxis Kött und der Gemeinschaftspoliklinik in Eisenach für die großzügige Spende des ausgemusterten Mobiliars und der medizinischen Geräte recht herzlich bedanken. Anstatt auf der Müllhalde zu landen, finden diese Sachen nun im Donbass eine zweite überlebenswichtige Verwendung.
Weiterhin haben wir dem Verein "Hand in Hand für Eisenach" und seinen Mithelfern recht herzlich für die tatkräftige Unterstützung zu danken. Ohne diese hätte die gesamte Aktion wesentlich länger gedauert.
Zu danken ist auch dem Herrn Rienecker für seine Unterstützung in der Lagerlogistik und für das Bereitstellen von Transportwerkzeugen.
Mit dem Spendengut aus Eisenach ist nun eine kritische Menge an Gütern zusammengetragen, die den nächsten LKW #21 in den Donbass rechtfertigen. Der Termin für den nächsten Transport kristallisiert sich heraus gegen den 27. oder 28.2.2019. Zur Beladung bitten wir unsere Unterstützer wieder um rege Mithilfe.
Von dem Projekt der Praxisräumung haben wir eine paar Eindrücke in einem Kurzvideo für Euch zusammengefasst. Viel Spass beim Anschauen.
Euer Team von Zukunft Donbass e.V.

Zukunft Dobass e.V.
Köhlergasse 30
99842 Ruhla

SPENDENMÖGLICHKEITEN:

Betterplace.org

Spendenkonto:
"AK Zukunft Donbass" e.V.
Sparkasse Wartburg
IBAN: DE18840550500012041181
BIC: HELADEF1WAK

smile.amazon 

Gooding

ABONNIEREN

Erhalten Sie von uns die neusten Informationen über Projekte und Unterstützungsarbeit. 

MIT UNS KONTAKTIEREN